Schiffswrack Strand


Ein ganz außergewöhnlicher Strand

Ca. 25 km nördlich von Luanda auf dem Weg nach Caxito liegt die Bucht von Santiago.

 

Noch ein wahrer Geheimtipp, ist dieser Strand so außergewöhnlich wie schön. Was diesen breiten feinsandigen Strand so besonders macht, sind die vielen Schiffwracks, welche teilweise direkt am Strand liegen.

 

Diese besondere Mischung aus Traumstrand und Apocalypse Flair macht dieses Ausflugsziel zu einem ganz besonderen Erlebnis für Abenteurer und Fotografen.

Diese surreale Kulisse entstand in den 1970ern. Die ausgedienten Schiffe einiger Konkurs gegangener Unternehmen wurden an den entlegenen Strand geschleppt. Mit der Zeit formte sich so ein ganzer Schiffsfriedhof.

 

Das größte Schiff ist ein Öltanker namens "Karl Marx" von 70 Metern. Die wahllos verstreuten Ozeanriesen stammten zum Teil noch aus den 1960ern und sind mehr oder weniger von Wasser, Sonne und Gezeiten in Mitleidenschaft gezogen worden. Einige der Skelette sind direkt vom Strand zu erreichen. Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise in eine bizarre Welt.


Tour



Wir empfehlen, in den frühen Morgenstunden aufzubrechen.

 
Danach starten wir zum Santiago Strand, auf dem sich der Schiffsfriedhof befindet.
Der ca. 25 km lange Strand ist ein Spielplatz für Fotografen. Hier bleiben wir ca. 1 Stunde und erkunden Schiffsfriedhof mit seinen berühmten Schiffen wie der „Karl-Marx“, welche durch Korrosion langsam verschwindet.
Im Anschluss werden wir das Denkmal der Schlacht am Kifangondo vom 4. April besuchen. Die Schlacht gilt als Grundstein der Unabhängigkeit Angolas.

 
Auf dem Rückweg in die Stadt durchqueren wir die Stadtteile Cacuaco und Sambizanga die zu den bevölkerungsreichsten Bezirke (Townships) von
Luanda zählen.

 
Zurück in Luanda gibt es ein spätes Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Danach bringen wir Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

 


Im Preis enthalten sind


Transport im privaten, klimatisierten Wagen

Wasser

Portugiesisch sprachiger Fahrer

Nicht im Preis enthalten


Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, andere nicht erwähnte Leistungen und Mahlzeiten, optionale Aktivitäten, alkoholische Getränke

Hinweis


Die Schiffwracks sind nicht abgesperrt und teilweise zugänglich. Wir raten dringen davon ab die Schiffe zu betreten. Das Betreten oder Beklettern birgt unkalkulierbare Risiken. Bringen Sie festes Schuhwerk mit sich, da sich Schiffsteile auch unter dem Sand befinden können.

Pure and Authentic Tourism Lda

Vila EcoCampo,

Morro Bento, 

Av. Pedro de Castro Van-Dúnem Loy nº76,

Luanda - Angola

E-mail:         Info@pa-angola-tourism.com

Web:             www.pa-angola-tourism.com

Tel:                (+244) 947 253 684

                         (+244) 949 613 990 (Whatsapp | Viber | WeChat | LINE)


Viator